Kategorie DIE LINKE.

Letzte Beiträge

„Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen“?

Wer Visionen habe, solle zum Arzt gehen, hat Helmut Schmidt, der von einigen als großer Politiker gesehen wird, einmal gesagt. Damit hat er das Elend des Neoliberalismus, dessen Gift unsere Gesellschaft durchtränkt hat, auf den Punkt gebracht[…]

mehr lesen

Mein kleiner Jahresrückblick

Ein kleiner Rückblick 2019? Gar nicht so einfach, ich will ein paar kleine Schlaglichter werfen: Absolut prägend für mich die Klimabewegung. Ich war in diesem Jahr fast in jedem Monat als Parlamentarischer Beobachter bei Blockaden und Aktionen unterwegs, bei Ende Gelände, Free the soil in Brunsbüttel, Extinction Rebellion in Berlin, TKKG in Kiel.

mehr lesen

Solidarität statt Hass!

Eines der Dinge, die mich im letzten Jahr erschreckt haben, ist das Ausmaß von Hass und Rassismus. Das reicht von einer Liste von „weißen Verrätern“, auf der sich mein Name findet, über Morddrohungen und Todeswünsche und einer enthemmten „Debattenkultur“ in den sogenannten sozialen Netzwerken bis hin zum Mord an Walter Lübcke und dem rechten Terror in Halle.

mehr lesen

Konsequent sozial, für Klimagerechtigkeit und Frieden!

Es geht ums Ganze. Das galt in 2019, das gilt auch in diesem Jahr: Weltweit leben wir in unfriedlichen Zeiten. Kriege werden durch die Staaten Europas mit Waffen angeheizt, Wirtschaftspolitik dient zur Aufrechterhaltung von Ausbeutung und Ungleichheit, die Klimakrise ist Ergebnis einer Wirtschaftsweise, die auf grenzenloses Wachstum und Profit zulasten des Wohles der großen Mehrheit geht.

mehr lesen

Solidarität ist unteilbar!

Während auch heute wieder Menschen im Mittelmeer ertrinken, in Lagern vergewaltigt, gefoltert und ermordert werden oder in der Wüste verdursten, wird an den Weihnachtstagen allerlei Salbungsvolles geredet werden, von christlichen Werten. Europa schottet sich ab[…]

mehr lesen

Gründungsversammlung der Bewegungslinken

Ich bin davon überzeugt, dass wir eine LINKE brauchen, die gleichermaßen in den Bewegungen verankert ist und die unterschiedlichen Anliegen sozialer Bewegungen zusammenbringt und das Gemeinsame betont, die soziale und Menschenrechte nicht gegeneinander ausspielt, weil Solidarität unteilbar ist.

mehr lesen