Kategorie Verkehr

Interview in „junge Welt“ zum Dannenröder Wald

„Emanzipatorische Themen wie Migration, Flüchtlingssolidarität, Antirassismus, Feminismus und Umweltpolitik gegenüber der Klassenfrage ausspielen, ist Unfug. Klassenpolitik ist umfassender als nur Lohnpolitik. Es muss durchdringen, dass weltweite Klimapolitik die zentrale soziale Frage unserer Zeit ist. Eine Linke, die darauf keine Antwort hat, hätte keine Zukunft.“

mehr lesen

Als Parlamentarischer Beobachter im Danni

Vom 25. – 28. November war ich als Parlamentarischer Beobachter im Dannenröder Wald. Ich war nur einer von vielen Parlamentarischen Beobachter*innen der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag und unsere Landtagsfraktionen. Seit Anfang Oktober wird der völlig intakte Mischwald gerodet und fällt einer rückwärtsgewandten Verkehrspolitik zum Opfer.

mehr lesen

#DanniBleibt

Ich werde ab Mittwochabend im Danni sein und die Proteste gegen Asphaltierung des Dannis als Parlamentarischer Beobachter begleiten. Die Fraktion DIE LINKE. im Bundestag unterstützt das Anliegen der Klimaaktivist*innen im Dannenröder Wald. Wir fordern einen sofortigen Baustopp für die A 49 und anderen überflüssigen Autobahnen!

mehr lesen

Wald statt Asphalt!

Morgen wird die Rodung und Räumung im Dannenröder Wald unter massiven Polizeieinsatz fortgesetzt. Bei den friedlichen Protesten der Besetzer*innen gegen die Rodung des völlig intakten Mischwaldes geht es nicht nur um den Protest gegen den Bau einer neuen Autobahn.

mehr lesen