Kategorie Verkehr

Keine Milliarden für Klimakiller!

Werden heute Milliarden für Klimakiller beschlossen? Während eine große Mehrheit das ablehnt und sich für ein soziales und ökologisches Konjunkturprogramm ausspricht, macht die Automafia drückt, weil sie ihre Resterampe leer bekommen will.

mehr lesen

Autokonzerne in der Corona-Krise

Die Krise wird auch genutzt, um alte Geschäftsmodelle wiederzubeleben: Nach der letzten Wirtschaftskrise ist durch die sog. Abwrackprämie die Autoindustrie angekurbelt worden, größere, PS-starke Autos wurden bevorzugt, der Klimawandel weiter angeheizt.

mehr lesen

Eine andere Mobilität ist möglich!

Lorenz Gösta Beutin, MdB, klima- und energiepolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE, diskutiert in Reinbek mit Stephan Jersch von der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft und Martina Bornstein von der Kresistagsfraktion DIE LINKE Stormarn über alternative Mobilitätskonzepte.

mehr lesen