16. Oktober 2018
Zur gestrigen Anhörung im Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages zur Beschleunigung der Planung und Genehmigung von Infrastrukturmaßnahmen erklären die beiden Bundestagsabgeordneten der Linken in Schleswig-Holstein, Cornelia Moehring und Lorenz Gösta Beutin
15. Oktober 2018
Die Ökostromumlage der privaten Haushalte ist gesunken und fast auf dem Niveau von 2016. Die neuen Zahlen zeigen, dass die Energiewende weiter auf Erfolgskurs ist. Allerdings lasten die Kosten für den notwendigen Umstieg von Kohle und Gas auf Wind und Sonne weiter ungleich auf den Schultern der Verbraucher, während sich die Industrie und andere Großverbraucher weiter einen schlanken Fuß machen", kommentiert Lorenz Gösta Beutin, energie- und klimapolitischer Sprecher der Fraktion DIE...
13. Oktober 2018
So, zu Hause angekommen, voll der vielen unglaublich schönen Eindrücke, der bewegenden, aufwühlenden, kämpferischen Momente. Am Donnerstag im Interview habe ich gesagt: "Da ist was am Entstehen." Jetzt kann man festhalten, die soziale Bewegung ist da, und wir tragen sie in den kommenden Wochen und Monaten weiter: Pflegekräfte, Gewerkschafter*innen, Mieter*innen, Journalist*innen, Pro Asyl, ausgehetzt, Frauenstreik, seebrücke, Geflüchtete.
12. Oktober 2018
Wie die Zeit vergeht. Diese Woche durfte ich bereits meine dritte und damit für dieses Jahr letzte Reisegruppe aus dem Wahlkreis in Berlin besuchen. Wie Ihr ja vielleicht wisst, darf jeder Abgeordnete dreimal im Jahr fünfzig Gäste zu einer politischen Informationsfahrt in unsere schöne Hauptstadt und das Raumschiff Bundestag einladen. Neben einem Besuch des Parlaments und der Gelegenheit mir bei einer Diskussion alle nur erdenklichen Löcher in den Bauch zu fragen, gibt es jedes Mal ein...
11. Oktober 2018
Im Hambacher Forst wurde ein Etappensieg gegen Kapitalinteressen erreicht. Ein Gespräch mit Lorenz Gösta Beutin
10. Oktober 2018
Bespitzelung und anschließendes Denunzieren kennen wir aus einer ganz finsteren Zeit in Deutschland. Auch damals, vor 85 Jahren, waren es die ganz Rechten, die Andersmeinende an den Pranger stellten, sie gesellschaftlich fertigmachten.
10. Oktober 2018
Der EU-Kompromiss ist eine vertane Chance für Klima und Innovation. Die ausgehandelten CO2-Grenzwerte sind viel zu niedrig und ein erneutes Geschenk vom mutlosen Kabinett Merkel an die Autoindustrie. Das Lobbygeschenk der Groko ist jedoch ein Bärendienst für Deutschland und Europa. Der Schuss, auf EU-Ebene ambitionierten Klimaschutz im Verkehr weiter auszubremsen, wird auf lange Sicht nach hinten losgehen. Das Geschäft mit neuen, klimafreundlichen Autos der Zukunft werden künftig andere machen.
08. Oktober 2018
Der jüngste Bericht des Weltklimarates ist ein krachender Warnschuss für die Bundesregierung. Die Hände in der Klimapolitik weiter in den Schoss zu legen wird nicht gut gehen. Schon eine Erderwärmung von 1,5 Grad Celsius über dem vorindustriellen Niveau hat auch für uns in Deutschland laut Klimaforschung schnelle, weitreichende und beispiellose Änderungen in allen gesellschaftlichen Bereichen zur Folge.
07. Oktober 2018
Der Zug fährt gen Berlin, zur Sitzungswoche, die morgen beginnt. Ich bin noch voll der Eindrücke von gestern, mit Bildern der vielen Menschen, die gemeinsam ein starkes Zeichen für Klimaschutz, Kohleausstieg und den Erhalt des Hambacher Forsts gesetzt haben. Das wäre alles nicht möglich gewesen ohne die Beharrlichkeit derjenigen, die seit sechs Jahren den Wald besetzen, derjenigen, die die Proteste unterstützt haben, öffentlich, medial, auch auf juristischem Wege.
01. Oktober 2018
Gemeinsame Position der Umwelt- und energiepolitischen Sprecher*innen von Bundestagsfraktion, Landtagsfraktionen und Landesvorstand NRW der LINKEN.

Mehr anzeigen