14. Juni 2018
Die Jamaika-Koalition Schleswig-Holstein hat beschlossen, das Moratorium für den Bau von Windrädern um ein weiteres Jahr bis in den Sommer 2019 zu verlängern. Zudem plant sie die Mindestabstände für Windräder zu bebautem Gebiet auf 1000 Meter zu erhöhen. Dazu sagt Lorenz Gösta Beutin, Klima- und Energiepolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Bundestag und Sprecher der LINKEN Schleswig-Holstein: „Mit dieser durch den Landtag gepeitschten Verlängerung des Moratoriums leistet...
13. Juni 2018
Der Klimaschutzbericht 2017 ist ein Offenbarungseid der klimapolitischen Tatenlosigkeit. Seit 2014 sind die klimaschädlichen Emissionen in Deutschland gestiegen, statt gesunken. Die Klimaschutzlücke wird in jedem der Klimaschutzberichte der Bundesregierung größer, die derzeitige Zielverfehlung wird nun auf acht Prozent geschätzt.
06. Juni 2018
„Kaum zu glauben, aber wahr, mehr als drei Monate nach Regierungsbildung hat die Große Koalition die im Koalitionsvertrag verabredete Kohlausstiegskommission beschlossen. Die Besetzung des Gremiums ohne Opposition und zu viele Pro-Kohle-Verfechter, viel zu viele beteiligte Ministerien, ihr überfrachteter Arbeitsauftrag, der nicht einhaltbare Zeitplan, das schwache Mandat und deutlich zu wenige Ostdeutsche in der Kommission...
05. Juni 2018
Ebenso wie im Bundeskabinett finden sich in der Kohleausstiegskommission kaum Ostdeutsche, bemängelt Lorenz Gösta Beutin
04. Juni 2018
Die heute vorgestellte dena-Leitstudie zeigt das Versagen der Bundesregierung und fordert zu Recht, dass die Bundesregierung bei Energiewende, Effizienz und im Verkehr endlich eine Kursänderung vollzieht und längst fällige Entscheidungen für Klimaschutz trifft. Es ist richtig, dass Energiewende und Klimaziele von ihrem Ziel 2050 her gedacht werden müssen. >>Zur Studie
04. Juni 2018
Vom 02. bis 04. Juli lade ich Euch auf eine politische Informationsfahrt nach Berlin ein. Drei Tage politisches Programm, Stadtrundfahrt und interessante Gespräche. Programmpunkte werden unter anderem sein: ein Besuch der Landesvertretung Schleswig-Holstein, ein Vortrag und Informationsgespräch im Ministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, eine Führung durch das Deutsch-Russische Museum....
01. Juni 2018
Oskar Lafontaine behauptet, Die Linke sei dem „progressiven Neoliberalismus“ verfallen – ein analytischer Fehlschuss mit gefährlicher Wirkung.
30. Mai 2018
Zur wiederholten Vertagung der Einsetzung der Kohlekommission und dem heute bekannt gewordenen Entwurf der Kabinettsvorlage für die Kohlekommission: Diese Regierung ist entscheidungsunfähig. Es ist ein Trauerspiel, dass die Bundesregierung es schon wieder nicht geschafft hat, heute die längst angekündigte Kohlekommission einzusetzen. Im Kabinett scheint es drunter und drüber zu gehen...
28. Mai 2018
„Dass in einem so reichen Land wie Deutschland die Kinderbetreuung nach wie vor nicht kostenlos für alle ist, ist schon schlimm genug. Dramatisch ist, dass Familien mit kleinem Einkommen extrem hoch mit Kita-Gebühren belastet werden! Besonders Alleinerziehende werden durch die Gebühren gezwungen entweder nur Teilzeit zur arbeiten, oder ganz zuhause zu bleiben. Die Kita-Gebühren abzuschaffen wäre auch eine Maßnahme um Kinderarmut zu verringern.“, sagt Lorenz Gösta Beutin, Mitglied des...
22. Mai 2018
Der Strukturwandel im Nachwende-Osten kann keine Blaupause für den Kohleausstieg sein, will Lorenz Gösta Beutin keine Kohleausstiegs-Armut. "Durch eine gemeinsame Anstrengung wird es uns gelingen, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Sachsen und Thüringen schon bald wieder in blühende Landschaften zu verwandeln, in denen es sich zu leben und zu arbeiten lohnt." Für die Menschen aus den neuen Bundesländern hallen die Worte von Altkanzler Kohl bis heute nach.

Mehr anzeigen