Letzte Beiträge

Jetzt erst recht: Mietendeckel bundesweit!

Der Mietendeckel auf Landesebene wurde heute vor dem Bundesverfassungsgericht für nichtig erklärt, weil für das Mietpreisrecht der Bund zuständig sei. Die Antwort des Bundes: Eine im Jahr 2015 beschlossene und völlig unwirksame Mietpreisbremse, die ihren Namen nicht verdient und eher einem Flickenteppich gleicht.

mehr lesen

Ist die Ostsee noch zu retten?

Heute ist Weltgesundheitstag. Für mich gehört zu einer Diskussion über ein gesundes Leben auch, dass man die Möglichkeit hat, Zeit in der Natur zu verbringen. Für uns Norddeutsche bedeutet das häufig einen entspannten Tag am Meer zu verbringen!

mehr lesen

Deutsche Wohnen & Co enteignen. Jetzt unterschreiben!

Eine Wohnung zu haben, in der man gut leben kann, sollte selbstverständlich sein. Doch die Mieten sind in vielen Städten in den vergangen Jahren explodiert. Corona hat diese Situation verschärft. Der Lockdown hat gezeigt, dass viele Wohnungen zu eng und die Mieten oft zu hoch sind, erst recht bei Erwerbslosigkeit und Kurzarbeitergeld.

mehr lesen

Jede Waffe findet ihren Krieg.

Obwohl bereits alle 14 Minuten (!) ein Mensch durch eine deutsche Waffe stirbt, exportiert Deutschland fleißig weiter Waffen. Im internationalen Vergleich belegt Deutschland den vierten Rang der rüstungsexportfreudigsten Nationen.

mehr lesen

Aus aktuellem Anlass: Bundestag hebt Immunität von Lorenz Gösta Beutin auf

Nein, nicht erschrecken, ich habe keine Corona-Schutzmasken an ein Ministerium vermittelt und dafür mehrere hunderttausend Euro einkassiert. Auch habe ich für keinen autokratischen Staat, der seine Gegner*innen ins Gefängnis steckt, bezahlte PR-Lobbyarbeit gemacht. Ich habe als Abgeordneter als parlamentarischer Beobachter die friedlichen Proteste der Klimaschutzbewegung gegen ein Kohlekraftwerk begleitet.

mehr lesen
Alle Beiträge ansehen

Zur Person

Lorenz Gösta Beutin

System change, not climate change! Klimaschutz ist kein grünes Lifestyle-Thema, sodern eine knallharte soziale Frage. Ich wurde im September 2017 über die schleswig-holsteinische Landesliste in den Deutschen Bundestag gewählt. In der Fraktion arbeitete ich als Energie- und klimapolitischer Sprecher im Ausschuss für Wirtschaft und Energie und bin zudem stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Natur und nukleare Sicherheit.

mehr lesen