Letzte Beiträge

FAZ-Gastkommentar: Sozialismus geht nur grün

In der FAZ habe ich in einem Gastkommentar aufgeschrieben, warum Sozialismus nur grün geht. Aber lest selber:

(…) Die Klimakrise ist ein Brandbeschleuniger sozialer Ungerechtigkeit. So wie der Kapitalismus einige wenige Jackpot-Gewinner auf Kosten vieler Verlierer hat, so sind die Nieten auch in der Klimakrise ungleich verteilt.

mehr lesen

Die Selbstzerstörung der CDU

Christine Lieberknecht winkt ab, sie hätte nur für den Vorschlag von Bodo Ramelow zur Verfügung gestanden, jetzt gäbe es nur die Möglichkeit von Neuwahlen oder einer Wahl von Ramelow als Ministerpräsident. Ginge es nicht um unsere Demokratie, man könnte sich mit Popcorn im Kinosessel zurücklehnen.

mehr lesen

Eine andere Mobilität ist möglich!

Lorenz Gösta Beutin, MdB, klima- und energiepolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE, diskutiert in Reinbek mit Stephan Jersch von der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft und Martina Bornstein von der Kresistagsfraktion DIE LINKE Stormarn über alternative Mobilitätskonzepte.

mehr lesen

Das solidarische Hamburg erkämpfen!

Freitagabend war ich in Hamburg-Eppendorf auf Einladung der dortigen Stadtteilgruppe zur Veranstaltung Das Klima retten, nicht den Kapitalismus! Eine gute Veranstaltung und Diskussion dazu, was linke Klimapolitik bedeutet, in Hamburg, bundes- und weltweit.

mehr lesen
Alle Beiträge ansehen