Kategorie Antifaschismus

Tag der Befreiung

Es war eine Befreiung der gesamten Menschheit vom deutschen Faschismus, vom planvollen Massenmord und Holocaust, von Vernichtungskrieg und grenzenloser Not. Die Befreiung kam von außen, von den Alliierten, und so total der Krieg war, so total musste die Niederlage sein.

mehr lesen

08.05 19 Uhr: Gösta&Gäste mit Martina Renner

Hier könnt ihr Euch noch einmal das Video der Veranstaltung anschauen. Am 08. Mai, dem Tag der Befreiung, sprach ich im sechsten Teil der Veranstaltungsreihe „Gösta und Gäste“ mit Martina Renner, der stellvertretenden Parteivorsitzenden und Sprecherin für antifaschistische Politik der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag.

mehr lesen

Gegen Querfront und Verschwörungswahn!

Irgendwas sei faul an der Corona-Krise, darin sind sich die Leute einig, die sich heute wieder in Berlin auf dem Rosa-Luxemburg-Platz getroffen haben. Einige glauben, das Virus sei von den „Eliten“ erfunden worden, um den globalen Überwachungsstaat durchzusetzen, andere meinen, 5 G sei verantwortlich für dessen Ausbreitung.

mehr lesen

Niemals vergessen.

Zwanzig jüdische Kinder wurden in der Nacht vom 20. auf den 21. April 1945 in Hamburg, in der Schule am Bullenhuser Damm ermordet. Sie waren aus Auschwitz in das Außenlager des KZ Neuengamme gebracht worden für medizinische Experimente.

mehr lesen